Haare: Mein Sidecut - Jeden Tag anders

Veröffentlicht auf von Xarinia

Haare: Mein Sidecut - Jeden Tag anders

Heute möchte ich einfach mal ein paar Bilder von meinem Sidecut zeigen und welche schönen Möglichkeiten es da gibt, diesen zu gestalten.
Ich benutze hierfür meine Haarkreide, mittlerweile habe ich mehrere Nuancen und kann so immer die passenden Farben verwenden. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit sich Muster in den Sidecut zu rasieren oder mit Directions zu tönen, aber in meinem Blogpost heute geht es eher darum, die Sidecutfarben täglich zu wechseln.

Alles über Haarkreide habe ich in einem früheren Blogbeitrag ---> Hier.

Dieser Blogpost soll einfach mal zeigen, dass ein Sidecut nicht langweilig oder nur abrasiert aussehen muss. Auch wenn jeder zweite jetzt schon fast einen Sidecut trägt, kann man trotzdem anders aussehen und zwar mit bunten Farben.

BeispieleBeispiele
BeispieleBeispiele

Beispiele

Haare: Mein Sidecut - Jeden Tag anders

Es gibt Sidecuts, deren Haare länger gelassen werden (so wie ich den momentan trage) oder die Seite komplett kurz rasiert. In der Beschreibung unten geht es um einen Sidecut mit längeren Haaren. Sollten deine Haare kurz rasiert sein, kannst du einige Schritte auch auslassen, da die ein wenig Sinn frei sind (z.B. kämmen).

Wie gehe ich vor?

  1. Die Haare sollten blondiert oder so hell wie möglich sein.
  2. Der Sidecut sollte nicht zu lang sein (je länger der Sidecut, desto schwieriger das gezielte Einfärben).
  3. Die Haare sollten trocken und vorher durchgekämmt sein.
  4. Haarkreide mit Wasser anfeuchten und auf das Haar auftragen.
  5. Trocken lassen
  6. Mit dem "Kombi-Pinsel Kamm/Bürstchen" dann die Haare in die richtige Richtung kämmen.
  7. Mit Haarspray fixieren.

Fertig

Geht das auch wieder raus?
Klar, mit Reinigungsshampoo bekomme ich die komplette Haarkreide wieder aus den Haaren ausgewaschen. Sollten doch ggf. Rückstände im Haar zurück bleiben (z.B. wenn man die Haarkreide länger als einen Tag im Haar lässt), einfach ein zweites mal waschen. Ich benutze das Reinigungsshampoo von Balea, man könnte aber auch Anti-Schuppen-Shampoo nehmen. Bei "normalen" Haarshampoos hatte ich erlebt, dass Haarkreide länger im Haar geblieben ist.

Ich hoffe, ich konnte vielleicht Einige die auch einen Sidecut tragen, inspirieren, etwas neues auszuprobieren.

- Xarinia -

Veröffentlicht in Haare