Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)

Veröffentlicht auf von Xarinia

Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)

Sidecut und Eyeliner

Heute kommt wieder etwas zum Thema Haare und Sidecut und zwar habe ich mir dieses mal die Idee gehabt, ein Symbol, also in dem Fall einen Stern ins Haar zu zeichen/tönen. Ich würde so sagen von der Schwierigkeit her ist das schon etwas schiwieriger - jedenfalls den Stern einigermaßen gerade hinzubekommen.

Mit einem Eyeliner kann man sehr gut den Stern (oder ein anderes Symbol) auf den Sidecut aufzeichen.

Benutzt habe ich:

  • einen wasserfesten Eyeliner (ich habe meinen von Catrice)
  • Haarkreide in den Farben gelb und rot
  • Haarspray
Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)
Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)
Haare: Sidecut - Kleines Sternchen (How-to)

Wie funzt?

  • Zuerst die Linien mit dem wasserfesten Eyeliner Pen aufzeichnen
  • Hintergrund mit roter Haarkreide ausmalen.Den Stern dann gelb und an den Linien um den Stern auch gelb, damit es orange wird.
  • Fertiges Ergebnis mit Haarspray fixieren.

Hier braucht man nicht mit einem Kamm oder Wimpernbürstchen durch die Haare gehen, da sonst der Eyeliner verschmiert und man die Linien nicht mehr erkennen kann.

Alles andere sieht man auf den Bildern, man kann natürlich auch andere Farben oder verwenden. Anders als bei den anderen Sidecuts habe ich hier einen Eyeliner Pen genommen, um feine Linien zu zeichnen, damit man kleine Symbole mit ins Haar einbringen kann.

- Xarinia -

Veröffentlicht in Haare